Meine Fachgebiete als Gutachter

Neben der Kompetenz für das gesamte Fachgebiet der Gesundheits- und Krankenpflege bin ich als Experte für folgende Bereiche spezialisiert und hier besteht besondere Sachkunde und Berufserfahrung:

  • Geriatrie/Demenz/Delir
  • Leitung und Organisation des Pflegedienstes
  • Qualitätsmanagement 
  • Gewaltprävention und Deeskalationsmanagement
  • Heimaufenthaltsgesetz
  • Qualitätssicherung in der 24-Stunden-Betreuung

Bei folgenden Fragen/Themen kann ein Gutachten hilfreich sein:

  • ob eine Maßnahme, eine Beschränkung der Bewegungsfreiheit im Sinne des Heimaufenthaltsgesetztes ist und ob eine ernste und erhebliche Lebens- bzw. Gesundheitsgefahr vorliegt; ob eine Freiheitsbeschränkung durch gelindere Maßnahmen verhindert werden kann; ob eine Freiheitsbeschränkung gem. Fachstandards durchgeführt wurde;
  • fachliche Beurteilung bestimmter Pflegesituationen; Darstellung eines angebrachten Sorgfaltsmaßstabes in der jeweiligen Pflegesituation; Beurteilung, ob von diesem Sorgfaltsmaßstab abgewichen wurde (z.B. ob das Sturzrisiko/Dekubitusrisiko fachlich korrekt eingeschätzt wurde und ob passende Präventionsmaßnahmen vorgenommen wurden);
  • ob die Pflege- und Betreuung einer Person (z.B. in einem Pflegewohnhaus, zu Hause oder in einem Krankenhaus) der gebotenen Sorgfalt entsprechend durchgeführt wird und wenn nicht, welche Maßnahmen zu setzen wären;
  • ob die notwendige Pflege und Betreuung einer Person an einem Ort gewährleistet werden kann oder ob ein Ortwechsel aus fachlicher Sicht notwendig wäre;
  • Bewertung der Arbeitsorganisation und des Personaleinsatzes inkl. derer Auswirkung auf bestimmte Pflegesituationen in einer Langzeitpflegeeinrichtung; ob die Arbeitsorganisation und der Personaleinsatz die notwendige Sorgfalt bei der Durchführung bestimmter Maßnahmen ermöglicht und wenn nicht, wie die Arbeit zu organisieren/ Personal einzusetzen wäre;